Skip to main content

Geschichte

Ein kurzer Überblick über die jüngste Geschichte des FSV Gerlingen.
Ein Rückblick auf die Gründungszeit erfolgt in Kürze!

1985

baracke

Unsere liebevoll renovierte “Baracke”, ein Überbleibsel des Sauerlandlinien-baues, wurde am 20.01.1985 ein Raub der Flammen.

clubheimbau2 clubheimbau1

Unter dem Vorsitz von Willy Müller wurde ein neues Klubhaus erbaut. Durch vereinsübergreifendes Engagement und viele tausend Stunden Eigenleistung wurde binnen kürzester Zeit das Klubhaus in seiner jetzigen Form errichtet. Untrennbar mit diesem Projekt ist der Name unseres Ehrenmitgliedes Walter Schneider, der “Bersche”, verbunden. Er war täglich auf dem Sportplatz zu finden, organisierte, koordinierte und war lange Zeit für den guten Zustand der gesamten Sportanlage verantwortlich.

2000

clubheimkunstrasen2 komitee

In der Jahreshauptversammlung 2000 wurde ein Kunstrasenkomitee, bestehend aus Willy Müller, Kalli Luke und Konrad Brüser und den technischen Leitern Max Goffart und Reinhard Luke eingerichtet. Darüber hinaus wurden weitere Gremien für die Spenden-sammlung und Bandenwerbung eingerichtet. Hier sind neben den vorgenannten Personen insbesondere Hubertus Zielenbach, Jürgen Pechmann, Thomas Schönhofer und Engelbert Arens zu erwähnen. Das “Millionenprojekt” Kunstrasenplatz mit Kunststofflaufbahn konnte dank unzähliger helfender Hände und einer einzigartigen Gemeinschaftsleistung bereits im Frühjahr 2003 realisiert werden. Durch eine Kooperation mit unserem Nachbarverein, der Sportgemeinschaft Wenden, wurde die Laufbahn gegen eine Kunststoff-laufbahn ausgetauscht, so dass auch Leichtathleten und Hobbysportler verstärkt zu ihrem Recht kommen. Dieses Projekt stellte für unseren Verein in finanzieller wie auch organisatorischer Hinsicht eine große Herausforderung dar.

2003

kunstrasen3

Das Engagement hat sich gelohnt. Herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer!