Skip to main content
_DSC3018

Hallengemeindepokalturnier

2x dritter Platz beim Gemeindepokalturnier in der Halle! Fotos folgen in den kommenden Tagen.

Leider lief das erste Spiel unserer Ersten gegen den FC Altenhof, gegen den man bereits im Freundschaftsspiel am Donnerstag die Segel hatte streichen müssen, nicht so, wie erhofft. Mit 1:5 hatte man deutlich das Nachsehen und war nun im zweiten Spiel gegen den SV Ottfingen gefragt, um das Minimalziel Zwischenrunde zu erreichen.

Hier zeigten die Mannen vom Bieberg aber eine geschlossene Mannschaftsleistung und konnte, angefeuert von den lautstarken Fans, einen 8:4-Sieg einfahren.

In der Zwischenrunde schlug unsere Erste den Gastgeber SV Rothemühle und spielte dann gegen den Nachbarn von GW Elben unentschieden, so dass mal als Gruppensieger das Halbfinale erreichte. In diesem kassierte man gegen Altenhof nur wenige Sekunden vor Schluss den Ausgleich und unterlag dann unglücklich im Elfmeterschießen.

Im anschließenden 9-Meter-Schießen um Platz 3 hatte man dann in Person von Luca Klumpe einen wahren Elfmeterkiller zwischen den Pfosten und sicherte sich so den 3. Platz.

Am Freitag war bereits unsere Zweite im Einsatz und schlug sich sehr gut. Nach erfolgreich absolvierter Vorrunde, musste man im Halbfinale gegen die Zweite des VSV Wenden antreten. Leider verlor man leider 9-Meter-Schießen, konnte aber das Spiel um Platz 3 gegen RW Hünsborn II gewinnen. Hier zeichnete sich besonders Leo Grebe im Tor aus, der den verletzten, etatmäßigen Torwart Simon Pischel bravourös vertrat. 

Unsere Mannschaften haben sich stark präsentiert und legen den Fokus nun auf den Wiederbeginn in die Liga!

Ein besonderer Dank gilt dem Ausrichter SV Rothemühle, der das Turnier hervorragend organisiert und durchgeführt hat. Glückwünsche gehen vom Bieberg an den Winterhagen und auf den Nocken!

 

Fotos des Gemeindepokalturniers folgen in den kommenden Tagen!