Skip to main content
Inklusionstraining (2)

Inklusionstraining auf dem Bieberg vor den Kameras des WDR

Am gestrigen Montag fand bereits das dritte Training der neu gegründeten Inklusionsmannschaft auf dem Bieberg statt. Und weil große Projekte große Aufmerksamkeit erregen, waren gestern ein Fernsehteam des WDR sowie Pressevertreter am Bieberg, um von dem Inklusionstraining zu berichten.


Das von Anna Klopries und Michael Bange ins Leben gerufene Projekt ist im näheren Umkreis einzigartig und so kommt es auch, dass die SpielerInnen dafür aus nah und fern anreisen. Es geht in keinster Weise um einen Leistungsgedanken. Die Kinder und Jugendlichen sollen einfach Spaß am Fußball und der Bewegung haben. Und jeder, der bereits eines der Trainings beobachtet hat, konnte feststellen, dass dies definitiv der Fall ist.

 

„Mein größter Antrieb und Ziel ist es, dass die Kinder mit einem Lachen vom Platz gehen“, so Bange.

Das Training wird abwechslungsreich gestaltet und Anna, Michael sowie Betreuerin Carina Sandt lassen sich immer wieder neue Übungen einfallen. Sei es das Umkurven von Slalomstangen, Schüsse auf kleine und große Tore oder das klassische Abschlussspiel.
In den knapp 90 Minuten Training kam neben der Bewegung und dem Spaß der Akteure auf dem Platz auch die Freude bei Eltern, Geschwistern und Zuschauern nicht zu kurz. Diese feuerten die Kinder und Jugendlichen auf dem Platz tatkräftig an.

 

„Jeder Mensch soll die Möglichkeit haben, einen Sport zu betreiben. Daher nahmen wir Annas und Michaels Idee offen auf und wollen den Kids das Spielen auf unserer Sportanlage ermöglichen“, so Kai Müller, erster Vorsitzender des Vereins.

 

So sind alle Kinder und Jugendliche willkommen, die körperlich oder geistig beeinträchtigt sind oder motorische Schwächen und/oder Sprachauffälligkeiten haben. Sie sollen durch die Sporteinheit trainiert, verbunden, miteinbezogen und begeistert werden.

 
Neue SpielerInnen sind weiterhin jederzeit herzlich willkommen. Auch die Geschwister können gerne mittrainieren. Für interessierte Eltern haben wir unten eine Bildergalerie mit einigen Impressionen des dritten Trainings eingefügt. Das Training findet jeden Montag von 17 bis 18:30 Uhr auf dem Sportplatz des FSV Gerlingen, Biebergstraße in 57482 Wenden statt. Die Kontaktdaten lauten: Anna Klopries (0171-8419850; anna.klopries@web.de) und Michael Bange (015123098182; m.bange22@googlemail.com).
Beide sind jederzeit für Fragen und für das Finden von Lösungen erreichbar, damit einer Teilnahme möglichst nichts im Wege steht.

 
Anna sowie auch Michael sind zusätzlich auch in anderen Jugendmannschaften aktiv und Anna hat sogar einen C-Lizenz-Trainerkurs absolviert.
Der Bericht des WDR wird am kommenden Montag, den 29.08.2022 um 19:30 Uhr in der Lokalzeit Südwestfalen ausgestrahlt. Trainer Michael Bange wird live im Studio sein!