Skip to main content
Beitagsbild-3

Knappe Derbyniederlage für unsere Zweite.

Mit 0:1 unterlag unsere Zweitvertretung dem Tabellensechsten SV Dahl-Friedrichsthal der Kreisliga A. In einem spannenden Derby entführten die Gäste drei Punkte nach Dahl. Der Treffer von Patrick Ochel in der 15. Minute entschied die Partie. Photos online.

Johannes Heine vergab nach einer halben Stunde die große Chance zum Ausgleich, als er einen Foulelfmeter an den Pfosten setzte. Der SV Dahl war über weite Strecken die aktivere Mannschaft. Nennenswerte Torchancen konnten sich die Gäste jedoch nicht erarbeiten. Der Siegtreffer fiel nach einem Dahler Angriff über die linke Seite, als Chris Hardenack Simon Pischel im FSV-Tor zu einer Glanzparade zwang der Ball aber nicht aus der Gefahrenzone  befördert werden konnte und auf der rechten Dahle Seite den freien Patrick Ochel fand, der keine Mühe hatte zum Siegtreffer zu verwandeln. In der zweiten Halbzeit konnten unsere Jungs das Spiel ausgeglichener gestalten und kamen zu guten Gelegenheiten. So hatte Nick Halbe Pech mit einem sehenswerten Heber über SV-Torwart Sebastian Görts, der knapp das Ziel verehlte. Auch andere vielversprechende Abschlüsse führten nicht zum Erfolg. Auch mit einer Schlussoffensive und der Mobilisierung der letzten Kräfte und vier Auswechslungen konnten unsere Jungs keinen Treffer erzielen, der zu einem nicht ganz unverdienten Punktgewinn geführt hätte.