Skip to main content
Beitragsbild-2

Spieltagsergebnisse vom 07.11.

Die erste verliert knapp in Bövinghausen, unsere zweite gewinnt das Derby in Möllmicke. Die Damen unterliegen dem TuS Alchen mit 2:0.

Äußerst achtbar zog sich unsere erste Mannschaft beim Tabellenführer und hohen Favoriten TuS Bövinghausen 04 aus der Affäre. Die Mannschaft von Dominik Dapprich unterlag dem Spitzenreiter knapp mit 2:1 (2:1) Toren. Dabei hatten unsre Jungs wieder einen sehr frühen Rückschlag wegzustecken. Bereits in der 4. Minute zeigte der Unparteiische auf den Elfmeterpunkt. Sebastian Mützel ließ sich die Chance nicht entgehen und erzielte die frühe Führung für die Gastgeber. Eine viertel Stunde später erhöhte Marko Onucka auf 2:0 für den Tabellenführer. Unsere Mannschaft hielt in der Folgezeit aber gut mit und kam unmittelbar vor dem Halbzeitpfiff zum Anschlusstreffer durch Elia Wagener. Der zweite  Durchgang verlief torlos, so dass es bei der knappen Niederlage blieb.

Etwas besser machte es unsere zweite Mannschaft im Derby gegen die Sportfreunde FC Möllmicke. Gegen die ebenfalls im Abstiegskampf stehenden Nachbarn kam die Elf von Robin Brucker zu einem tollen und wichtigen 3:2 Auswärtssieg. Leonard Grebe in der 22. und Thomas Beutler in der 39. Minuten sorgten für eine beruhigende 2:0 Halbzeitführung. Direkt nach der Pause legte Johannes Heine mit dem 3:0 in der 49. Minute noch einmal nach. Doch gelesen war die Messe damit noch nicht. Erkan Aslan sorgte in der 53. Minute mit dem Anschlusstreffer für Möllmicke noch einmal für Spannung. Diese erhöhte Martin Bienenda in der 79. mit seinem Treffer zum 2:3 aus Möllmicker Sicht. Schließlich retteten unsere Jungs das Ergebnis über die Zeit und holten damit drei sehr wichtige Auswärtspunkte.

Wenig erfreulich verlief das Gastspiel unserer Damenmannschaft beim Viertplatzierten der Frauen-Kreisliga SIWI. Mit 2:0, Halbzeit 1:0, unterlagen unsere Damen bei den Gastgeberinnen im Siegerland. Die Tore für den TuS erzielten Larissa Birkenstautz in der 28. und Sarah Mengel in der 83. Minute.