Skip to main content
Beitragsbild

Unsere Zweite überzeugt in Freudenberg

Beim gestrigen Einladungsturnier von Fortuna Freudenberg für A- und B-Ligisten belegte unsere zweite Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Erst im Finale zog man nach einem 1:1 in der regulären Spielzeit im Neumeterschießen den Kürzeren.

Im Turnierverlauf konnten diverse höherklassige Gegner ausgeschaltet werden. Höhepunkt war das 6:2 in einem packenden Halbfinale gegen VfL KLafeld-Geisweid. Am Torreigen in dieser Partie war auch Torwart Marius Grebe mit einem Treffer beteiligt. Erst im Finale gegen den SV Heggen mussten sich die Jungs von Trainer Jörg Niederschlag geschlagen geben. Im 9-m-Schießen hatten die Heggener das Glück auf ihrer Seite. Trotzdem Glückwunsch an unsere Mannschaft zu diesem tollen Ergebnis. Der zweite Platz zeigt, dass unsere Zweitvertretung für den Gemeindepokal der Reservemannschaften am kommenden Freitag gut gerüstet ist. Besonders hervorzuheben ist auch die Leistung von unserem LR8 (Lars Rademacher), der mit 7 Turniertreffern die Torjägerkanone entgegen nehmen durfte.

Die Fotos sind von Heike Rademacher, der Text von Timo Sondermann.