Skip to main content
Bewitragsbild-4

FSV trennt sich von Trainer Hennecke!

Der FSV Gerlingen trennt sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Hennecke.

Der FSV Gerlingen hat seinen Chef-Trainer Dirk Hennecke mit sofortiger Wirkung von seiner Tätigkeit als Trainer freigestellt. Nach einer Analyse innerhalb des Vorstands und Gesprächen mit der Mannschaft sah man sich gezwungen diesen Schritt gehen zu müssen. Zum jetzigen Zeitpunkt steht noch kein Nachfolger fest.

Kai Müller 1. Vorsitzender: Mit dieser schwierigen Entscheidung wollen wir einen neuen Impuls setzen. Es ist meine Aufgabe für das Wohl des Vereins zu sorgen, das bringt auch mal bittere Entscheidungen mit sich. Wir haben diesen Entschluss ausschließlich zum Wohle des Vereins entschieden.

Wir danken Dirk für 5 1/2 tolle und sehr erfolgreiche Jahre und wünschen Ihm und seiner Familie weiterhin alles Gute.

„Wir sind diesen Schritt gegangen, auch wenn es uns schwer gefallen ist, gucken jetzt aber mit vollem Elan auf die vor uns stehenden Aufgaben“, so Stefan Büdenbender der jetzt auch die Mannschaft noch mehr in der Verantwortung sieht -„ Ich erwarte jetzt von der Mannschaft eine Reaktion, nicht nur für Sonntag, sondern auch, dass die Mannschaft die anderen beiden Spiele dieses Jahr mit vollem Einsatz und Leidenschaft bestreiten wird, damit wir uns eine gute Ausgangsposition für die restliche Rückrunde ab Februar schaffen!“