Skip to main content

Spieltagsrückschau

2x Sieg, 1x Niederlage für unsere Teams! Berichte: Stephan Schwenke; Fotos und Kurzbericht vom Spiel der Zweiten von Hermann Roß!

Spvgg Erkenschwick – FSV Gerlingen 3:0 (2:0)

Nichts zu holen gab es leider für unsere Erste in Erkenschwick. Die Gastgeber gingen bereits nach 8 Minuten in Führung. Die Biebergelf hatte diesen frühen Schock eigentlich ganz gut verarbeitet, kam etwas besser ins Spiel und kassierte dann in der 29. Minute den 2. Gegentreffer. Eigentlich altbekannt aus den letzten Spielen, doch diesmal wurde es sehr schwer. Pause.

Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild, der FSV versuchte, den Anschlusstreffer zu erzielen, kam gegen die dichtgestaffelte Abwehr der Gastgeber aber kaum zum Zuge. Zudem vergab man noch einen Elfmeter. So tickte die Uhr immer weiter runter. Zum Schluss lockerte man den Abwehrverbund immer mehr, so dass sich der Spvgg gute Konterchancen boten. Eine davon nutzte man weit in der Nachspielzeit zum 3:0 (95.). Schade, heute sollte es nicht sein, dann halt am kommendne Sonntag im Spiel gegen den BSV Schüren!

Aufstellung: Sauermann – C. Brüser, F. Brüser, Beckmann – Ohm (Häner), Zimmermann, Humberg, Stahl (Boßert) – Busenius (Bredebach), Laube, Rademacher

 

SG Rhode/ Biggetal – FSV Gerlingen II 2:0 (1:0); Fotos und ausführlicher Bericht von Hermann Roß online!

Einen verdienten, aber sicherlich deutlich zu niedrigen Auswärtssieg feierte unser Zweite in Biggetal. Das 1:0 in der 6. Minute erzielte Louis Niederschlag. Trotz großer Chancen blieb es bis zur Pause bei der knappen Führung. Johannes Heine markierte dann in der 59. Minute das 2:0 und damit die Entscheidung. Das Spiel war aber nun ausgeglichener, die Gastgeber machten viel Druck, unsere Abwehr hielt aber. Auch nacder roten Karte gegen Thomas Beutler kurz vor Schluss. Damit verteidigte man die Tabellenspitze und ist gut gerüstet für das Duell gegen GW Elben am kommenden Sonntag.
Aufstellung: Kappestein – Beutler, Heine, Kirchhoff – M. Niederschlag, L. Niederschlag, Rademacher, Tautz, Zeppenfeld – Weber, Halbe (Häner)
Damen SV Dreis-Tiefenbach – FSV Gerlingen 1:2 (1:2)

Ebenfalls knapp siegten unsere Damen, die in Dreis-Tiefenbach antreten mussten. Kim Klein mit dem 1:0 und Lena Sieler mit dem 2:0 (12./25.) stellten dabei schon früh die Weichen auf Sieg. Doch die Gastgeberinnen kamen in der 30. Minute zum 1:2-Anschlusstreffer und so blieb die Partie offen. Doch die Gerlinger Abwehr hielt den Angriffen des SV stand, so dass am Ende der 90. Minuten erneut 3 Punkte eingefahren werden konnten. Damit festigt man den 6. Tabellenplatz und ist gerüstet für das Duell gegen den TuS Johannland, der nur 2 Punkte in der Tabelle vor unseren Damen steht.

Aufstellung: Lapp – Lisa Schneider, Henneke, Stahlhacke –  Germann, Sieler, Hüttemann – Lina Schneider, Liedtke, Welter – Klein