Skip to main content
Beitragsbild-3

Der Ball rollt wieder!

Gleich drei Heimspiele stehen am kommenden Sonntag für unsere Seniorenmannschaften auf dem Bieberg auf dem Programm.Den Anfang machen unsere Damen, die mit der SG Albaum/Heinsberg eine hohe Hürde vor sich haben. Die Gäste stehen noch ungeschlagen mit 18 Punkten und einem Torverhältnis von 36:3 unangefochten auf Platz 1 der der Kreisliga A. Doch Bange machen gilt nicht. Das Team von Trainer Germann wird alles geben, um den Favoriten zu ärgern. Der Anstoß erfolgt am Sonntagmorgen um 10:45 Uhr!

Danach kommt es zu einem Wendschen Derby, wenn unserer Zweite auf die Zweite des SV Ottfingen trifft. Mit 21 Punkten liegen die Jungs von Trainer Niederschlag auf dem 12. Tabellenplatz und treffen auf einen Gegner, der mit 9 Punkten mitten im Abstiegskampf der Kreisliga B steckt. Ein spannendes Spiel also, das die Zuschauer erwartet. Anpfiff ist um 12:45 Uhr.

Unsere Erste trifft um 15 Uhr auf die Borussia aus Dröschede. Für die hochgehandelten Gäste geht es dabei um drei wichtige Punkte, denn man steht nur 3 Punkte von der Abstiegszone entfernt. Am letzten Spieltag konnte man sich aber durch einen 1:0-Sieg etwas Luft verschaffen. Die Mannschaft von Trainer Hennecke, die im Hinspiel durch einen Freistoßtreffer von Philipp Bredebach ein 1:1 holte, ist also gewarnt und muss vor allem auf den torgefährlichen Spieler Ayoub Alaiz, der bereits 9 Treffer erzielen konnte, achten.

Auf geht’s FSV!

 

 

Vorschau: Stephan Schwenke