Skip to main content

Zweite fährt ersten Saisonsieg ein!

Unsere Zweite gewann heute ihr Auswärtsspiel in Ottfingen und holte damit den ersten Saisondreier.

SV Ottfingen II – FSV Gerlingen II 2:4 (1:2)

Die Mannschaft von Trainer Niederschlag musste heute bei der Zweitvertretung aus Ottfingen ran. Beide Mannschaften lagen vor dem Spiel punktetechnisch nahe beieinander, mit einem Sieg hätte die Biebergelf den Nachbarn überholen können.

Und die Jungs vom Bieberg gaben mächtig Gas. In der 5. Minute war es Marek Kisek, der seine Farben mit 1:0 in Front schoss. Und da er schon mal dabei war, legte er in der 17. Minute gleich nochmal nach. 2:0! Die Gastgeber gaben sich aber nicht so schnell geschlagen. Lennart Lentrup konnte in der 22. Spielminute auf 1:2 verkürzen. Doch der FSV hatte die richtige Antwort parat. Steffen Schuchert, der nach langer Verletzungspause wieder fit war, erzielte nur 3 Minuten später das 3:1 für den Gast vom Bieberg. Bis zum Pausenpfiff ergaben sich noch einige weitere Chancen, doch Tore fielen nicht mehr.

Gleich nach dem Wiederanpfiff nahm die Partie wieder  Fahrt auf und diesmal zugunsten der Heimelf, die in der 47. Minute auf 2:3 verkürzen konnten. Torwart Grebe war hier machtlos. Jetzt wurde es mächtig spannend, denn die Ottfinger drückten mit Mann und Maus auf den Ausgleich. Die Gerlinger Abwehr hielt jedoch und man fuhr, da der Gegner immer weiter aufrückte, immer wieder gefährliche Konter. Das Spiel blieb weiter offen. Es sollte bis zur 90. Minute dauern, bis der entscheidende Treffer fallen sollte. Torschütze war der eingewechselte Christoph Stettner, er das erlösende 4:2 erzielte und damit seiner Mannschaft drei Punkte bescherte.

Gratulation an Team und Trainer! Mit 4 Punkten steht unsere Zweite nun auf dem 13. Tabellenplatz.

Aufstellung: M. Grebe – D. Tautz, L. Grebe (Stettner), M.P. Tautz (Stracke), Quast – Sondermann, Kisek, Schuchert, Plaßmann – C. Tautz, Halbe

 

Das Spiel unserer Damenmannschaft wurde abgesagt!

 

Stephan Schwenke