Skip to main content
Beitragsbild

Arbeitseinsatz Spielplatzbau

Was zunächst als Routinearbeitseinsatz angekündigt war, endete am vergangenen Samstag mit der „Rohbaufertigstellung“ der neuen Kinderspielfläche.

Auf dem Plateau hinter dem Kassenhäusschen wurden Zaunpfähle einbetoniert, Zaunelemente angeschraubt, das Planum hergerichtet und der Unterbau fertig gestellt. Und das nur von einer handvoll Leuten. Jürgen Simon, Dirk Avenarius (Karl), und die Vorständler Stefan Stracke, Kai Müller und Thomas Krüttgen hatten sich die ambintionierten Arbeiten vorgenommen und planmäßig erledigt. Schieben wir es mal auf die Hitze und das Gepo-Turnier, dass nicht mehr Vereinskameraden dem Aufruf gefolgt sind. Was die 5 Männekes auf die Beine gestellt haben kann sich sehen lasssen, wie die folgenden Fotos zeigen. Spätestens zum Saisonauftakt wird der Kinderspielplatz fertig sein. Dann hält der FSV ein attraktives Angebot für Familien mit Kindern bereit. Über die endgültige Fertigstellung berichten wir noch.