Skip to main content
Beitragsbild

Hallengemeindepokal der zweiten Mannschaften – Unsere Zweitvertretung erreicht das Finale

Knapp am Pokalgewinn vorbei schrammte die Mannschaft von Jörg Niederschlag. In einem spannenden Finale unterlagen unsere Jungs der Zweitvertretung von RW Hünsborn erst nach Neunmeterschießen mit 4:2.Dabei war unsere Mannschaft zunächst etwas zäh in das Turnier gestartet. In der Vorrunde, die im Gruppenmodus ausgespielt wurde, gab es zum Auftakt zwei 1:1 Unentschieden gegen den späteren Finalgegner Hünsborn II (nach Führungstreffer von Max Häner) und dem gastgebenden SV Ottfingen. Im letzten Vorrundenspiel wurde dann mit einem glatten 5:0 Sieg über den FC Sportfreunde Möllmicke der Einzug ins Halbfinale perfekt gemacht.  Dort schlugen unsere Jungs den VSV Wenden mit 2:1. Das Spiel um den dritten Platz entschieden die Wendener dann mit 2:1 gegen die Zweitvertretung von GW Elben für sich. Nach einem packenden Finale musste das Neunnmeterschießen herhalten, um den Turniersieger zu ermitteln. Hier war die zweite Mannschaft von RW Hünsborn das glücklichere Team, das mit einem 4:2 Sieg den Gemeindepokal mit nach Hause nehmen durfte. Glückwunsch an die Jungs aus Hünsborn, aber auch an unsere Mannschaft zum Finaleinzug. Weitere Infos über den Turnierverlauf gibt es auf der Homepage des SVO. Danke, Timo Sondermann, für die Fotos und Infos.