Skip to main content
Beitragsbild

Abschlussfahrt der Jugendtrainer

Von einer ausgesprochen schönen Saisonabschlussfahrt der Jugendtrainer erreichten uns jetzt einige Fotos und ein kurzer Bericht von Martin Stahl. Vielen Dank Jungs, für Eure Arbeit in der zurückliegenden Saison. Den Tag hattet Ihr Euch redlich verdient.

Nach abgeschlossener Saison in allen Jugendbereichen fanden sich die Gerlinger Jugendtrainer am 10. Juni zusammen, um einen tollen Saisonabschluss zu feiern. Am späten Samstagvormittag verschlug es die zehn Leute unter der Führung von Norbert Kaufmann nach Dortmund ins DFB-Fussballmuseum. Hier wurde eine spannende Zeit zwischen Pokalen und vielen Geschichten, die jedes Fußballherz höher klopfen lassen, verbracht. Anschließend traten im Kleinfeld die Trainer selbst noch zum teilweise hochklassig geführten Fussballmatch an. DFB-Maskottchen Paule hatte derweil einen Narren an Norbert Kaufmann gefressen und ließ diesen kaum das verdiente Kaltgetränk geniessen. Nach einer kurzen knackigen Einkehr in einer lokalen Gaststätte wartete bereis der Bus gen Heimat. Endstation war der Garten von Jörg Niederschlag, wo sich die Trainer von den Söhnen Louis und Miles begrillen und bedienen ließen. Ein herzliches Dank dafür. Es wurde noch bis in die Nachstunden gefachsimpelt und die für jeden Trainer intensive Saison standesgemäß abgeschlossen.

Martin Stahl